top of page
  • AutorenbildMarina Dietrich

Was ist Hatha Yoga?

Hatha Yoga – Die Harmonie von Sonne und Mond


Tauche ein in die Welt des Hatha Yoga, einem der ältesten und traditionellsten Yogastile. Hier geht es um das Streben nach dem perfekten Gleichgewicht zwischen Körper und Geist, eine Reise, die Jahrhunderte zurückreicht und uns bis heute fasziniert.

Frau steht in einer Yogapose die sich "der Baum" nennt, auf einer Yogamatte am Meer
Hatha Yoga

Woher kommt Hatha Yoga?


Hatha Yoga ist eine traditionelle Yogapraxis, die aus Indien stammt und eine der ältesten Yogaformen ist. Der Ursprung von Hatha Yoga liegt in alten hinduistischen Schriften, insbesondere in den Texten der Hatha Yoga Pradipika, einem bedeutenden Werk, das sich auf die physische Praxis und die Reinigungstechniken des Yoga konzentriert.


Das Wort "Hatha" stammt aus dem Sanskrit und bedeutet Stärke oder Kraft, was die körperliche Anstrengung und Hingabe betont, die für die Hatha-Yogapraxis erforderlich sind. Hatha Yoga konzentriert sich auf den physischen Aspekt des Yoga und wird durch körperliche Übungen (Asana), Atemübungen (Pranayama) und Meditation praktiziert. Die Bezeichnung "Hatha" ist tief symbolisch und repräsentiert die Balance der Gegensätze. "HA" steht für Sonne, für die aktive, wärmende Energie, während "THA" für Mond, für die passive, kühlende Energie steht. Diese beiden Energien sind wie Tag und Nacht, männlich und weiblich, heiß und kalt, Yin und Yang. In der Praxis des Hatha Yoga vereinen sich diese gegensätzlichen Kräfte in einer harmonischen Symphonie aus Haltung und Entspannung.


Hatha Yoga legt den Fokus auf die Verbesserung der körperlichen Gesundheit, die Stärkung des Körpers und die Förderung eines Gleichgewichts zwischen Aktivität und Ruhe. Es betont die Bedeutung der Atmung und Konzentration während der Ausführung der verschiedenen Asanas.

Eine Besonderheit des Hatha Yoga ist die Art und Weise, wie die Asanas, die Yoga-Positionen, gehalten werden. Anders als in Vinyasa Yoga, wo die Bewegungen fließend sind, werden die Positionen im Hatha Yoga für mehrere Atemzüge gehalten. Dies ermöglicht es, die volle Wirkung der Haltung zu erfahren und gleichzeitig die tiefe Entspannung nach jeder Position zu spüren.


 

Möchtest du es selbst erleben?

Wenn du neugierig geworden bist und die Magie des Hatha Yoga selbst erleben möchtest, lade ich dich herzlich dazu ein, an einer 1:1 Yogastunde teilzunehmen. Gemeinsam werden wir die Grundlagen dieses traditionellen Yogastils erkunden, das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist anstreben und die Harmonie von Sonne und Mond in unserer Praxis erfahren.

Bereite dich darauf vor, die inneren Energien zu wecken, deine Flexibilität zu steigern und gleichzeitig Ruhe und Entspannung zu finden. Lass uns gemeinsam den Weg des Hatha Yoga beschreiten und die Tiefen dieser zeitlosen Praxis erkunden. Wenn du bereit bist, klicke auf den unten stehenden Link und buche deine persönliche Hatha Yoga-Stunde. Dein Abenteuer beginnt jetzt!




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


bottom of page